Logo

Ladeleistung

Wie schnell lädt ein E-Auto?

Die Ladezeit hängt von der Ladeleistung der Steckdose, der Ausgangsleistung des Ladesystems, der Kapazität der Batterie und dem Bordladegerät des Fahrzeuges ab. Das schwächste Glied in der Ladekette von On-Board-Ladegerät, Ladekabel und Wallbox entscheidet über die maximal Ladeleistung.

Sie kann grob in folgende Kategorien eingeteilt werden:

Lastmanagement

Beim Einsatz von mehreren E-Ladestationen kann es zu Lastspitzen und Überspannung kommen, welche die Sicherung auslösen können. Ein Lastmanagementsystem sorgt dafür, dass die maximale verfügbare Leistung begrenzt und die Spannung optimal auf alle Stationen verteilt wird.



Kategorie* Ladeleistung
Reichweite/Ladezeit
Notladen/Heimladen 2kW bis 10 km / Std.
Normales Laden 3.6 - 11kW 10 - 50 km / Std.
Beschleunigtes Laden 22 kW bis 100 km / Std.
Schnelles Laden 50 kW bis 200 km / Std.
Supercharging 120 - 150 kW bis 100 km / 10 Min.
Ultraschnelles Laden
(nur für 1000 V-Batterien)
250 - 350 kW bis 100 km / 5 Min.

*Quelle: «Ratgeber für die Installation von Ladesystemen für eFahrzeuge, 2019»